Zahlen & Fakten

Apropos Fakten: Interessantes zu Falschmeldungen im Bezug auf Flüchtlinge finden Sie hier.

Flüchtlinge in Görlitz

In der Stadt Görlitz leben momentan Flüchtlinge mit unterschiedlichem rechtlichen Status. Man kann sie nach ihrem Status in 

3 Personen­gruppen einteilen: Menschen im Asylverfahren (Asylbewerber*in), Menschen mit Asylstatus / Aufenthalts­genehmigung und unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMA). Die Größe der einzelnen Personen­gruppen sowie die Art der Unterbringung und sozialen Betreuung können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen.

 

Unterbringung / Betreuung für Flüchtlinge mit unterschiedlichem rechtlichen Status (Stand Juli 2017)

Menschen im Asylverfahren/ Asylbewerber*in 

(Stadt Görlitz)

Menschen mit Asylstatus / Aufenthaltsgenehmigung

(Stadt Görlitz)

Unbegleitete minderjährige Ausländer (UMA)

- sind Familien, welche dezentral untergebracht sind

- Leben im von Landkreis angemieteten Wohnungen mit Grundausstattung

- werden durch DRK und ASB während des Verfahrens betreut

- mit Erhalt des Status entfällt die weitere soziale Betreuung

- Unterstützung erhalten sie durch ehrenamtlich Engagierte und die Migrationsberatung

- Integrationskurs (Deutsch) ist verpflichtend

- bei 4 freien Trägern  der Jugendhilfe untergebracht

56 Familien mit 247 Personen

ca. 970 Personen 67 Minderjährige

 

Quelle: Landkreis Görlitz, Ordnungsamt, Sachgebiet Unterbringung (Stand Juni 2017)

Die Flüchtlinge kommen aus einer Vielzahl von Ländern zu uns nach Görlitz, wobei die meisten von ihnen aus Syrien, Irak und Afghanistan fliehen. Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Aufschlüsselung der Flüchtlinge im Asylverfahren (Asylbewerber) nach Herkunfts­ländern. Außerdem enthält sie für jedes Land die jeweilige Anzahl an Erwachsenen und Kindern in verschiedenen Altersgruppen.

 

Herkunftsländer und Altersgruppen der Flüchtlinge im Asylverfahren in Görlitz (Stand Mai 2016)
Nationalität Familien

Personen

gesamt

Erwachsene

Kinder

0 - 2 Jahre

Kinder

3 - 5 Jahre

Kinder

6 - 9 Jahre

Kinder

10 - 18 Jahre

Libyen LBY 6 21 12 1 5 3 0
Albanien ALB 19 69 37 6 7 10 9
Tschetschenien RUS 5 24 10 1 4 5 4
Marokko MAR 1 7 5 0 0 1 1
Indien IND 6 21 12 3 1 2 3
Syrien SYR 71 237 108 19 27 39 44
Bosnien-Herzegowina BIH 1 5 2 0 1 2 0
Mazedonien MKD 0 0 0 0 0 0 0
Kosovo KOS 9 39 18 1 4 6 10
Serbien SRB 2 9 4 1 3 1 0
Libanon LBN 2 10 3 0 0 1 6
Georgien GEO 3 8 5 1 1 1 0
Irak IRQ 11 42 23 3 3 5 8
Afghanistan AFG 21 99 50 6 7 12 24
Pakistan PAK 1 1 1 0 0 0 0
Iran IRN 2 7 4 1 2 0 0
Eritrea ERI 2 3 3 0 0 0 0
XXA 1 6 2 0 0 1 3
Sonst. asiatische Staaten SAS 2 5 3 0 1 1 0
Gesamt 165 613 302 43 66 90 112

 

Die Betreuung der Flüchlinge im Asylverfahren (Asylbewerber) erfolgt in Görlitz durch den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) , wobei der ASB 101 Familien und das DRK 65 Familien betreut. (Stand Mai 2016)

Insgesamt leben in der Stadt Görlitz 5598 Personen ausländischer Herkunft (Stand: Juni 2017) . Die meisten (3273 Personen) kommen aus Polen, gefolgt von Syrien (738 Personen) und Afghanistan (156 Personen).